Wahl des Netzwerks eines "Botschafters der Wärme 2019"

×

Warnmeldung

Einloggen oder registrieren, um dieses Formular anzusehen.

2019 bindet das "Verbundnetz der Wärme" die Mitglieder wieder mit in die Auswahl der "Botschafter der Wärme" aktiv ein. Damit kommt das Verbundnetz nicht zuletzt einem langgehegten Anliegen aus dem Mitgliederkreis nach. Demnach erfolgt die Wahl von fünf "Botschaftern der Wärme 2019" durch die Auswahlkommission des „Verbundnetz der Wärme“ – ein Zusammenschluss von bekannten Vertretern aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Soziales – und ein "Botschafter der Wärme 2019" wird von den Mitgliedern selbst gewählt. Jedes Mitglied kann einmalig seine Stimme für einen zukünftigen "Botschafter der Wärme 2019" abgeben. Das heißt mit anderen Worten, die Mitglieder entscheiden sich für ein Mitglied, das Botschafter werden sollte. Die Teilnahme an dieser Wahl ist freiwillig und pro Mitglied nur einmal möglich.

Jedes Mitglied im „Verbundnetz der Wärme“ hat die Möglichkeit mit einem Botschaftertitel geehrt zu werden. Der Botschaftertitel ist mit einer Prämie in Höhe von 5.000 Euro dotiert und steht dem "Botschafter der Wärme" für seine ehrenamtliche Arbeit frei zur Verfügung - er entscheidet, welcher Verein, welche Initiative oder welches Projekt eine Spende erhält. Darüber hinaus wird das Botschafterjahr besonders intensiv mit öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen begleitet. So wird jährlich um jeden der sechs ausgewählten "Botschafter der Wärme" eine Fotoausstellung konzipiert, welche unter dem Titel "Engagement zeigt Gesicht" in der Region des jeweiligen "Botschafters der Wärme" Halt macht. Zusätzlich erhält jeder Botschafter für sein ehrenamtliches Engagement ein professionelles Fotoshooting mit vielen Fotografien, die ihm digital zur eigenen Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung gestellt werden.

Wählen Sie als Mitglied des "Verbundnetz der Wärme" einen "Botschafter der Wärme 2019" bis zum 12. April 2019. Um die einmalige Abgabe zu gewährleisten, ist die Wahl nur für Mitglieder möglich, die auf dieser Website registriert sind. Dabei sind nur wenige Felder Pflicht, die dem Austausch mit anderen Mitgliedern wichtig sind. Auch hier gilt: Ein Foto ist immer noch der beste Eisbrecher beim Erst-Kontakt. Bitte verwenden Sie bei Benutzername ihre tatsächlichen Vor- und Nachnamen, um Ihre Glaubwürdigkeit und Authenzität Gewicht zu geben.

Sollten Sie bereits registriert sein, sehen hier dennoch keine Möglichkeit zur Stimmabgabe, sind Sie vielleicht noch nicht eingeloggt.