VdW on Tour beim "Meißner Hahnemann Zentrum e. V."

20. Januar 2020

Am 20.01.2020 war das VdW in Meißen bei unserem Mitglied Helge Landmann unterwegs. Immer wieder gehen wir raus und informieren uns vor Ort über aktuelle Entwicklungen und Projekte unserer Mitglieder. Helge Landmann widmet sich im Verein “Meißner Hahnemann Zentrum e. V.” als Geschäftsführer dem Erhalt und Zugänglichmachen des über 800 Jahre alten Frauenklosters “Heilig Kreuz”.

Im Zuge dessen wird in den Bereichen Homöopathie / Naturheilkunde beispielsweise eine Homöopathie-Ausbildung angeboten oder auch Workshoptage für Kinder im Bereich Kultur / Umwelt. Daneben wird die Ruine des Klosters “Heilig Kreuz” für Ausstellungen, Konzerte und temporäre Veranstaltungen bereitgestellt. Letztlich ist es sogar möglich, die Räumlichkeiten - etwa das Hüttendorf, wo auf Heu entspannt werden kann - auf dem Gelände des Frauenklosters zu mieten. Momentan ist das Meißner Hahnemannzentrum e.V. mit dem Bau eines Veranstaltungshauses befasst, was das Portfolio des Vereins erweitern soll. Zum Stand der Dinge werden die Fortschritte auf der Website vom Meißner Hahnemann Zentrum e.V. dokumentiert. 

Wir wünschen Helge Landmann und seinem Team bei diesem und seinen weiteren Projekten viel Erfolg und Energie.