Tag der sozialen Gerechtigkeit

19. Februar 2021

Der 20 Februar ist der Welttag der sozialen Gerechtigkeit.

Der 2009 eingeführte Welttag soll als Leitbild an eine gerechte Gemeinschaft erinnern.

Eine soziale, gerechte Gesellschaft stellt das Grundprinzip einer demokratischen Gemeinschaft dar. Armut und schlechte Bildungschancen sowie die Benachteiligungen aufgrund ethnischer Zugehörigkeit, des Geschlechts oder einer Behinderung verhindern soziale Gerechtigkeit.

Auch unsere Verbundnetzler engagieren sich für diese Themen und setzen sich für Chancengleichheit ein.

Wir freuen uns weiterhin von Euren Projekten zu hören und zu lesen