Neue Schuhe für die Showtanzgruppe FANTASIA

10. November 2020
Die Mädchen der Showgruppe "Fantasia"

„Fantasia“ heißt die Showgruppe, die sich im September 2005 gegründet hat und im Kinder- und Jugendfreizeitzentrum des DRK Kreisverbandes NWM e.V. eine Heimstätte gefunden hat. Unter fachgerechter Anleitung einer Tanzpädagogin und einer Gesangspädagogin tanzen und singen 60 Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund im Alter von vier bis 24 Jahren viermal die Woche.

Dabei lernen die Teilnehmerinnen miteinander zu kommunizieren, sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen. Die Gruppe vereint Kinder und Jugendliche unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft. Dadurch stärken sie ihr Selbstwertgefühl und festigen die soziale Einbindung. Regelmäßige Zusammenkünfte bilden den Baustein für eine sinnvolle kreative Freizeitgestaltung der Mädchen.

Durch intensives Einbinden der Mitglieder der Showgruppe „Fantasia“ in die Planung, Vorbereitung und Durchführung wird die Kreativität jedes Einzelnen geweckt, so dass sie mit ihren kulturellen Aktivitäten, individuellen Stärken und Interessen zur Förderung der Gemeinschaft beitragen. Dies kommt besonders zum Ausdruck bei der Erarbeitung ihrer Showprogramme und beim Entwerfen und Anfertigen der Showkostüme. In kleinen Gruppen proben sie ihre Showteile, die dann zu einer großen Show, zu einem bestimmten Thema, zusammengefügt werden. Die Darbietungen, die einem breiten Publikum von Kindern über Jugendliche bis hin zu älteren Bürgern geboten werden, ermöglichen Einblicke in fremde Kulturen und fördern damit den interkulturellen Austausch in der Hansestadt Wismar und Umgebung.

Wir freuen uns, dass wir die Showgruppe "Fantasia" um Verbundnetzlerin Renate Spieß durch Mittel aus dem Geldpool beim Kauf neuer Tanzschuhe und bei der Aufarbeitung der Kostüme unterstützen konnten.