Karatekurs für ältere Menschen in Brandenburg an der Havel

26. April 2016

Der Kampfsportverein Sho-Dan-Sha e.V. mit Trainer Marc Puhlmann, unser diesjähriger Botschafter des Verbundnetz der Wärme, bietet in Brandenburg an der Havel in einen Karatekurs für ältere Menschen an, die den Sport noch nie zuvor betrieben haben. Diese werden im Karate aber natürlich nicht „Senioren“ genannt, sondern haben den stattlichen Namen „Jukuren“. Jeden Mittwoch treffen sie sich im Karate Trainingszentrum der Sophienstraße und schulen so unter den strengen Augen von Trainer Marc Puhlmann ihre Beweglichkeit, ihre Koordinationsfähigkeit und ihren Geist. So bieten die Kurse der Akademie zweite Lebenshälfte viel Spaß und sind für die Teilnehmer Balsam für Körper und Geist.

Ein Höhepunkt des Projekts der Jukuren war der Seniorensport- und Beratungstag „Fit für die Enkel“ am 21.März 2016 in der Sporthalle der Willi Sänger Straße. Die Eindrücke der Veranstaltung seht ihr hier!