digitaler Jahrestag mit der Digitalen Nachbarschaft

16. Dezember 2020
digitale Jahrestagskonferenz

Die digitale Jahrestagskonferenz zum Thema "Digitalisierung und Ehrenamt"  mit Artemis Toebs von der Digitalen Nachbarschaft hat am 15.12.2020 stattgefunden.

Zusammen mit Annette und Uwe von der Neurofibromatose Regionalgruppe Sachsen-Anhalt, Simone von der Selbsthilfegruppe Leukämie- und Lymphompatienten Halle (Saale), Larissa vom Integrationszentrum Harmonie e.V. und Otto vom Förderverein der Hans-Joachim Maaz - Stiftung Beziehungskultur e.V.

Wir haben zusammen über die Erfahrungen mit der Digitalisierung, vor allem in diesem Jahr, und die damit einhergehenden Herausforderungen, aber auch Chancen gesprochen. Dabei haben wir speziell die verschiedenen Plattformen über die sich Vereine und Ehrenamtliche vernetzen können thematisiert. Wir waren uns einig, dass Digitalisierung Schritt für Schritt, wenn man alle mitnimmt, am Besten funktioniert und jeder Verein seinen eigenen Weg finden muss und es keine Universallösungen gibt. 

Die digitale Nachbarschaft hat für genau diese Themen viele Möglichkeiten und Angebote, um die Vereine im Bereich der Digitalisierung zu unterstützen. Von Handbüchern über (Online-)Workshops bis hin zur vor-Ort Beratung in DiNa-Treffs und vielem mehr, es findet sich für jeden Verein etwas!

Schaut also gern mal auf der Seite der Digitalen Nachbarschaft vorbei und zögert nicht, nachzufragen! Das geht ganz einfach per Mail oder mit einem Anruf.