Die Botschafterernennung von Sibylle Runge aus Wismar

19. Juli 2021
Sibylle Runge und ihr Team vom Friedhofsverein in Wismar

Die diesjährige Ernennung zur 'Botschafterin der Wärme' begann für Sibylle Runge aus Wismar mit einem Paket per Post vom 'Verbundnetz der Wärme'. Darin enthalten war noch ein Paket und die Nachricht, dass wir dieses zweite Päckchen zusammen mit ihr auspacken möchten. Das haben wir auch getan und dabei ist ein wundervolles Video entstanden, in dem Sibylle erfährt, dass sie dieses Jahr eine unserer 'Botschafter der Wärme' ist. Aber seht selbst: 

zum Video

Nach der Überraschung ging es auch schon an die Planung des Drehtages für den Botschafterfilm. Dafür mussten unter anderem Ideen für die Umsetzung gesammelt, Unterstützer eingeladen und ein kleiner (corona-konformer) Rahmen für die Scheckübergabe organisiert werden. Und dann ging es für unser Drehteam, bestehend aus Olympiasport Leipzig, unserer VdW-Fotografin Ines Escherich und dem Team vom VdW, auch schon nach Wismar zu Sibylle und ihrem Verein zur Förderung der Friedhofskultur in Wismar. Vor Ort haben wir den Verein und natürlich besonders Sibylle einen Tag lang mit Video- und Fotokamera begleitet, um ihr Engagement einzufangen. Einen kleinen Einblick davon, könnt Ihr in unserem Fotoalbum "hinter den Kulissen von Sibylle Runge" erhalten.

zum Fotoalbum "hinter den Kulissen"

Schließlich ist es soweit und wir können Euch mit einem kurzem Video Sibylle Runge mit ihrem  Verein zur Förderung der Friedhofskultur in Wismar vorstellen.

zum Video

Viel Spaß beim Schauen!