Der Männergesangsverein HARMONIE Großrudestedt 1851 e.V. feierte sein 167-jähriges Bestehen

29. März 2018

Wie jedes Jahr im Februar, erinnern wir Sänger an die Gründung des Vereins und begehen dieses Jubiläum mit einem festlichen Abend. Aus terminlichen und finanziellen Gründen, haben wir auch dieses Jahr die "Gemütliche Abendunterhaltung" und den "Gesangsvereinsball" bzw. das "Stiftungsfest" zusammengelegt und trafen uns am Abend, des 23.02.2018 in den Vereinsräumen zu "Kalles Schankwirtschaft".

Nachdem wir und unsere Gäste ausgiebig gespeist hatten, eröffnete der Chor, unter der Leitung von Fabian Kraus, mit vier Liedern den Abend. Der 1. Vorsitzende Georg Merten begrüßte die Anwesenden mit herzlichen Worten.

Traditionell werden zu diesem Anlass auch einige Sänger mit einer Urkunde sowie Blumengebinde ausgezeichnet, die aktiv langjährig dem Chor die Treue gehalten haben. Dieses Mal waren es Lothar Büchner, Carsten Iszdon, Hartmut Döring und Andreas Gomolka.

Unter den Gratulanten reihte sich auch unser amtierender Bürgermeister Andreas Müller ein. Mit einem "Lied hoch!" ehrten wir Sänger die Jubilare und gingen dann zum gemütlichen Teil des Abends über. Am nächsten Tag traf man sich um 14 Uhr schon wieder im Vereinslokal, um das traditionelle "Nachtreiben" mit viel Witz, Kokolores und Gesang abzuhalten. Karin Adolf brachte, wie jedes Jahr, ihren selbstgebackenen Zwiebelkuchen mit in die Runde, der alle Anwesenden wieder beglückte. Ob das im nächsten Jahr, zum 168-jährigen Bestehen, noch zu toppen ist? Wir werden es ja sehen!

Siegfried Langenberg