Das neue Projekt unseren Partners, der Stiftung Bürger für Bürger

12. Februar 2021

Die Stiftung Bürger für Bürger, welche sich das Ziel gesetzt hat, das ehrenamtliche sowie bürgerschaftliche Engagement zu stärken und dessen Bedeutung in der Gesellschaft sichtbar zu machen, hat das Projekt „Ideenfonds von Jugendstil“ initiiert.

Mit dem Ideenfond sollen junge Menschen mit einer internationalen Geschichte in den ostdeutschen Bundesländern bei der Umsetzung des gesellschaftlichen Engagements unterstützen. 

Vor diesem Hintergrund werden die jungen, postmigrantischen Perspektiven und Positionen in Ostdeutschland gestärkt. Dabei findet die Förderung jeweils in Höhe von bis zu 1.000 Euro auf einer direkten und unbürokratischen Weise statt. 

Ab sofort können sich engagierte junge Menschen im Alter zwischen 14 und 27 Jahren mit einer eigenen oder familiären Migrationsgeschichte aus Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen für die Förderung bewerben. 

Auf der Webseite  http://jugendstil-projekt.de/ideenfonds/ lassen sich weitere Informationen sowie das notwendige Bewerbungsformular zu dem genannten Projekt finden.