Behindert, na und?! 6.Tag der seltenen Erkrankungen in Dessau

29. September 2016

Annette Byhahn gibt einen Rückblick auf den 6.Tag der seltenen Erkrankungen in Dessau:

Was ist der Tag der seltenen Erkrankungen?

„Der Tag der seltenen Erkrankungen“ informiert über seltene Erkrankungen und macht auf Probleme der Betroffenen aufmerksam.

Am 20.02.2016 fand zum sechsten Mal die Veranstaltung „ Tag der seltenen Erkrankung“ im Klinikum Dessau statt. Patientenselbsthilfegruppen, Vereine und Organisationen und Ärzte stellten sich vor. Dadurch erlangten die Betroffenen für ihre Anliegen mehr Aufmerksamkeit von Pflegern und Ärzten, Krankenkassen, Politik und Öffentlichkeit.

Der Film zeigt neben den interessanten Impressionen der Veranstaltung auch Interviews mit dem Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt Dr. Reiner Haseloff, dem Chefarzt Prof. Dr. med. Prof. h.c. Dr. h.c. Christos C. Zouboulis, Städtisches Klinikum Dessau, Katharina Kohnen vom Muskelkranke e.V. und  Kathrin Domröse-Jung vom pulmonale hypertonie e.