Typisierungsaktion der DSD an der BBS Köthen

15. Juli 2019

Seit 2014 engagiert sich unsere Verbundnetz'lerin Ilka Paeslack für die Deutsche Stammzellspenderdatei. Für Familien, die sich hilfesuchend an die Deutsche Stammzellspenderdatei in Dessau wenden, organisiert sie Typisierungsaktionen für Patienten. Zudem gewinnt sie ehrenamtlich Firmen, Organisationen und Veranstalter als Unterstützer von Events, Konzerten und Festen für die Typisierung.  Aufgrund ihres Engagements wurde sie deshalb 2019 zur "Botschafterin der Wärme" ernannt.

Im Januar 2019 hat die DSD ein tolles Schulprojekt an der Berufsschule in Köthen umgesetzt: Schülerinnen und Schüler konnten sich als potentielle Stammzellspender registrieren lassen. Damit erhöht die DSD die Chance für die Betroffenen von beispielsweise Leukämie, einen passenden Spender zu finden. Johannes aus Dessau ist Schüler der BBS Köthen und rief selbst dazu auf, sich als potentiellen Stammzellspender registrieren zu lassen. Weiter so! Wir freuen uns, dass wir die (lebens-)wichtige Arbeit der Deutschen Stammzellspenderdatei mit einer Zuwendung aus unserem Geldpool bei diesem Projekt unterstützen konnten.