Fotoausstellung "Engagement zeigt Gesicht" zu Ehren von Angelika Sallat in Dresden

Angelika Sallat hört zu
16. November 2018 bis 23. November 2018
Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Albertstraße 10 - Dresden

Die Generationen zusammenbringen, Menschen miteinander vernetzen, Treff- und Anlaufpunkte für interkulturellen Austausch und gegenseitige Hilfe schaffen, Angebote und Veranstaltungen entwickeln, die sich an den Bedürfnissen der Bürger orientieren – all das ist Anliegen von Angelika Sallat. Neben ihrem Engagement als Projektleiterin und Vorsitzende des Mehrgenerationenwohnen PH 9 e.V., ist sie zudem wichtiger Motor im Mehrgenerationenhaus 'Alte Feuerwehr'.

Den Verein Mehrgenerationenwohnen PH 9 e.V. initiierte Angelika Sallat vor mehr als 20 Jahren, um die Unterstützung des Mehrgenerationenwohnhauses gewährleisten zu können. Dieses entstand noch während ihrer Amtszeit in der Stadtverwaltung Grimma im Sozial- und Wohnungsamt.

Die 'Alte Feuerwehr' ist heute eine lebendige Begegnungsstätte, das zweite große Projekt, das Angelika Sallat mit viel Herzblut ehrenamtlich als Koordinatorin betreut. Sie hat es geschafft, dass hier Menschen aus verschiedenen Generationen und Nationen regelmäßig zusammenkommen, die Erfahrungen und Wissen austauschen und füreinander da sind.

Das Verbundnetz der Wärme würdigt das Engagement von Angelika Sallat und organisiert  die Fotoausstellung 'Engagement zeigt Gesicht' an ihrem Wirkungsort. Die Ausstellung zeigt großformatige Fotografien und eindrucksvolle Porträts der Botschafter 2018 sowie eine Auswahl ehemaliger Botschafter aus der Region und ist bis zum 23. November 2018 im Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz.